Über mich

Karin Hartmann, MdL

 Karin

19. August 1959
geboren in Heppenheim

Name: Karin Hartmann, geb. Ripper
Geburtsdatum: 19.08.1959, in Heppenheim
Familienstand: verheiratet mit Franz Hartmann, Dipl. Ing.
zwei Kinder: Kathrin (1986) und Kristin (1998)

Abitur: 1978 am Überwald-Gymnasium Wald-Michelbach
Studium: 1978 – 1984
Studium der Soziologie, Volkswirtschaft und Psychologie an der Technischen Hochschule Darmstadt
Schwerpunkte: Bildungssoziologie, Organisations- und Arbeitssoziologie, Jugend- und Sozialpsychologie, Finanzwissenschaft (bei Prof. Dr. Rürup)

Diplomarbeit zum Thema „Strukturwandel des Arbeitsmarktes und arbeitszeitpolitische Strategien“ bei Prof. Dr. Evelies Mayer

Januar 1985: Abschluss als Diplom-Soziologin

Januar 1998: Veröffentlichung des Buches „Über Grenzen“ Neue Wege in Wissenschaft und Politik, Campus-Verlag als Mitherausgeberin

Berufliche Tätigkeiten:
Von 1980 bis 1995 Nebenberufliche journalistische Tätigkeit als Freie Mitarbeiterin

Jan. 1985 – Dez. 1985 Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Jan. 1986 – Juni 1995: Geschäftsführerin der Bergsträßer SPD-Kreistagsfraktion

April 1995 – Nov. 2008: Mitglied des Hessischen Landtags

Mai 2009 – August 2009: Hospitation im Bereich Personal- und Organisationsberatung

März 2010 – April 2011: Tätigkeit im Bereich Unternehmensentwicklung/Organisationsentwicklung bei Fraport.

Mai 2011 – April 2013: Projektleitung und Koordination des ESF- Projektes „Netzwerk wirksamer Hilfen für Alleinerziehende im Odenwaldkreis“ beim AWO Kreisverband Odenwald

Mai 2013 – Dezember 2013 Mitarbeiterin des SPD Landtagsabgeordneten Dr. Michael Reuter

ab Januar 2014 Mitglied des Hessischen Landtags

 

Politischer Werdegang

 

1.1.1983 Eintritt in die SPD
stellvertretende Parteivorsitzende der Bergsträsser SPD

1985 bis 1995: Tätigkeit als Geschäftsführerin bei der SPD Kreistagsfraktion Bergstraße

Seit 1989 Gemeindevertreterin in Grasellenbach (Gemeindevertretervorsitzende)

Seit 1993 Kreistagsabgeordnete (stellvertretende Kreistags- und stellvertretende Fraktionsvorsitzende)

1995 – 2009 Mitglied des Hessischen Landtags (Schwerpunkte: Bildungs-, Kinder-, und Jugendpolitik, Innen- und Sportpolitik)

Seit Januar 2014 Mitglied des Hessischen Landtags